Ing. Veronika Opbacher ist neue Innungsmeisterin der Installateure von Tirol

Seit 1. April 2015 übernimmt Veronika Opbacher als Nachfolgerin von Werner Bouvier die Aufgaben der Innung. Veronika besuchte nach der Pflichtschule die Höhere technische Lehranstalt für Gebäudeausrüstung und Energieplanung in Jenbach. Nach Abschluss der Matura erfolgte der Eintritt in das familieneigene Unternehmen.

Im Betrieb widmet sich Veronika vorrangig dem Thema Erneuerbare Energien. Sie hat auch die Unternehmerprüfung inklusive Lehrlingsausbilderprüfung mit Bravour absolviert. Bei der zukünftigen Innungsarbeit wird sie sich vor allem auf die Schwerpunktthemen Lehrlingsausbildung, Marketing und dem dreistufigen Vertriebsweg konzentrieren. Es soll forciert werden, dass der Materialverkauf nur über die Handwerksbetriebe erfolgt und die Dienstleistungen dabei mitverkauft werden. Mit Veronika stellt sich eine junge und engagierte Frau den Herausforderungen der Innungsarbeit.